Unterschriftenaktion Autobahnvollanschluss Hohenstadt

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Laichinger Alb,

 

das Regierungspräsidium Stuttgart hat im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums das seit 2006 ruhende Planfeststellungsverfahren neu gestartet und befindet sich aktuell im Anhörungsverfahren. Die Pläne waren  ab 24.06.18 für 1 Monat auf den Rathäusern ausgelegt. Einwendungen müssen bis 24.09.18 beim RP Stuttgart eingegangen sein. Die wesentlichen Änderungen sind:

1. Entfall des bisherigen Autobahnanschlusses bei Hohenstadt; das RP wandelt die Aufstiegstrasse in eine Landstraße (mit Gegenverkehr) und sieht darin den zukünftigen Anschluss ab Mühlhausen auf die Laichinger Alb.

2. Zusätzlicher Anschluss der alten Abstiegstrasse auf Höhe Hohenstadt an die Kreisstraße K1433 nach Laichingen

3. Kompletter Rückbau der alten Abstiegstrasse vom Widderstall bis Köllehöfe und vollständige Entsieglung über 2/3tel der Gefällstrecke (bis Fischerhäusle).

 

Diese Maßnahmen greifen tief in die bisherige Verkehrsanbindung der Laichinger Alb ein und führen zu einer dauerhaften, massiven Verschlechterung für alle Autofahrer, insbesondere Pendler, mit Fahrtrichtung Stuttgart.

Aus der Bürgerschaft der Laichinger Alb wurde der Wunsch an unseren Internetverein herangetragen, doch eine Plattform zur Durchführung einer Unterschriftenaktion zum Erhalt des bisherigen Autobahnanschlusses für unsere Bürger zu schaffen. Da diese Planung weitreichende Folgen für unsere Raumschaft mit sich bringen wird und neben den kommunalen Stellungnahmen unsere Bürger sich auch direkt äußern können sollten, haben wir uns entschlossen eine solche Plattform einzurichten. Weiter unten können Sie sich mit Ihren Daten eintragen. Die Daten sind nur für Sie selbst sichtbar abgesehen vom Vornamen und dem ersten Buchstaben Ihres Nachnahmens. Erst beim Ausdruck werden die Unterzeichner tabellarisch aufgelistet. Dies ist notwendig, da sonst die Liste nicht anerkannt wird. Nach Abgabe an das RP Stuttgart werden  alle Daten gelöscht. Wir stehen als regionaler Verein für eine korrekte Handhabung.
Achtung: Nach Ihrer Adresseneingabe und dem Absenden bekommen Sie eine mail zugesandt, in der Sie über einen link Ihre Unterschrift bestätigen müssen. Ihre Unterschrift wird erst nach der Bestätigung gelistet. Wir wollen so sicherstellen, dass keine Scheinadressen verwendet werden

 

Möchten Sie noch weitere Details zu dem  neuen Albaufstieg erfahren verweisen wir auf die angehängten Einwendungen von unserem Vereinsmitglied Gerhard Maier, Laichingen 


Die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren “ BAB A 8 Karlsruhe – München, Aus- und Neubau zwischen Mühlhausen und Hohenstadt (Albaufstieg)“ des RP Stuttgart finden Sie unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rps/Abt2/Ref24/Seiten/A8_Albaufstieg.aspx


Sie sind auch der Meinung, dass hier was geändert werden sollte dann unterzeichnen Sie unsere Unterschriftensammlung hier:

Unterschriftenaktion Autobahnvollanschluss Hohenstadt

Einwendungen zum Planfeststellungsverfahren“ BAB A 8 Karlsruhe - München, Aus- und Neubau zwischen Mühlhausen und Hohenstadt (Albaufstieg)“

Wir Unterzeichner fordern das RP Stuttgart auf die Planung des neuen Albaufstieges in folgenden Punkten zu korrigieren:

1. Erhalt des Autobahnanschlusses Hohenstadt in Richtung Stuttgart.
Die geplante Streichung führt zu einer massiven Verschlechterung der heutigen Verkehrsanbindung. Die Fahrzeiten verlängern sich erheblich, da der Verkehr über die Landstraße sich verlangsamt und bei Behinderungen durch landwirtschaftliche Fahrzeuge, Pannen und kritischen Witterungsbedingungen wie Schnee, Eis und Starkregen zum Stocken oder Stillstand kommt. Mit einem Vollanschluss AS Hohenstadt bleibt der Laichinger Alb der Zugang zu einem schnellen, verkehrssicheren und zukunftsfähigen Verkehrsnetz erhalten. Durch Öffnung der auch beim neuen Albaufstieg vorgesehenen Betriebsauffahrten Richtg. Stgt. für die Laichinger Alb bleibt der planerische und kostenmäßige Mehraufwand in einem überschaubaren Rahmen. Rettungskräfte können bei einem Havariefall in dem Steinbühltunnel der Bahn und in dem Drackensteintunnel der Autobahn schneller herangeführt und Menschenleben gerettet werden. Die A8 als europäische Ost-West Magistrale ist eine der wichtigsten und aufkommensstärksten Autobahnen in Westeuropa. Nur mit einem Vollanschluss der AS Hohenstadt ist eine situations- und aufkommensabhängige Nutzung und Verteilung des Verkehrsstromes über Bestands- und Neubautrasse möglich.

2. Änderung der Straßenführung für die Anschlussstelle Hohenstadt K1433- alte Aufstiegstrasse

Die geplante Einmündung befindet sich direkt hinter der alten Autobahnunterführung in einer ausgeprägten Gefällstrecke, hat keinen Einblick Richtg. Laichingen und steigt in der 90° Kurve um ca. 5m an. Diese Gegebenheiten bergen ein sehr hohes Unfallrisiko. Auf der alten Aufstiegstrasse sind in beide Richtungen Linksabbieger geplant. bei größerem Verkehrsaufkommen, insbesondere im Falle einer Behelfsumleitung der neuen A8 werden die Abbieger sich zurückstauen und den Verkehr zum Stillstand bringen. Mit Ein-Ausfahrten in beide Fahrtrichtungen könnte dieses Problem entschärft werden.

3. Erhalt eines befestigten Radweges auf der Abstiegstrassse
Durch den Verzicht auf einen kompletten Rückbau der alten Abstiegstrasse im Bereich Widderstall- Köllehöfe und den Verzicht der Entsieglung der denkmalgeschützten Brückenbauwerke kann die Lücke des Radwegenetzes zwischen Neckar/Filstal und der Albhochfläche als Übergang in das Biosphärengebiet sowie Donau- und Blautal geschlossen werden. Das Radwegnetz ist schon von beiden Seiten an die Abstiegstrasse voll erschlossen. Rückbaukosten werden gesenkt und die Laichinger Alb gestärkt.

**ihre Unterschrift**

Mit deinen Freunden und Bekannten teilen:

   

 

Hier ein Auschnitt der Leute die bereits unterschreiben haben:

Neuste Unterschriften
1,943 Rosa H. Westerheim Sep 22, 2018
1,942 Dagmar S. Laichingen Sep 22, 2018
1,941 Annika O. Berghülen Sep 21, 2018
1,940 Elisabeth O. Berghülen Sep 21, 2018
1,939 Heiko S. Sep 21, 2018
1,938 Michael M. Kirchheim unter Teck Sep 21, 2018
1,937 Thomas S. Sep 21, 2018
1,936 Frank H. Sep 21, 2018
1,935 Nadine H. Westerheim Sep 21, 2018
1,934 Margit W. Laichingen Sep 20, 2018
1,933 Ulrich M. 73345 Sep 20, 2018
1,932 Holger S. Sep 20, 2018
1,931 Daniela L. Ludwigsburg Sep 19, 2018
1,930 Marina S. Blaubeuren Sep 19, 2018
1,929 Helmut Z. Laichingen Sep 19, 2018
1,928 Johannes R. Laichingen Sep 19, 2018
1,927 Daniela S. Laichingen Sep 19, 2018
1,926 Rudolf S. Laichingen Sep 18, 2018
1,925 Ralph K. Drackenstein Sep 18, 2018
1,924 Marco K. Drackenstein Sep 18, 2018
1,923 Jochen L. Westerheim Sep 18, 2018
1,922 Sabine L. Bad Ditzenbach Sep 18, 2018
1,921 Thomas W. Laichingen Sep 18, 2018
1,920 Andreas F. Stuttgart Sep 18, 2018
1,919 Sylvia L. Nellingen Sep 18, 2018
1,918 Josef M. Westerheim Sep 18, 2018
1,917 Gudrun B. Nellingen Sep 18, 2018
1,916 Frieder A. Wiesensteig Sep 18, 2018
1,915 Gabriele A. Wiesensteig Sep 18, 2018
1,914 Andreas S. Laichingen Sep 18, 2018
1,913 Elke F. Blaubeuren Sep 18, 2018
1,912 Eberhard F. Blaubeuren Sep 18, 2018
1,911 Andreas L. Nellingen Sep 18, 2018
1,910 Andreas Z. Sep 18, 2018
1,909 david s. Laichingen Sep 18, 2018
1,908 Rolf S. Münsingen Sep 18, 2018
1,907 Manuela P. Sep 18, 2018
1,906 Wendelin W. Laichingen Sep 18, 2018
1,905 Thaddäus W. Sep 18, 2018
1,904 Markus H. Laichingen Sep 17, 2018
1,903 Ulrike S. Laichingen Sep 17, 2018
1,902 Dr. Günter S. Laichingen Sep 17, 2018
1,901 Eugen L. Nelllingen Sep 17, 2018
1,900 Gerhard G. Blaubeuren Sep 17, 2018
1,899 Stefanie S. Laichingen Sep 17, 2018
1,898 Ute H. Laichingen Sep 17, 2018
1,897 Ulrike H. Laichingen Sep 17, 2018
1,896 Doris B. Blaubeuren Sep 17, 2018
1,895 Christine E. Laichingen Sep 17, 2018
1,894 Siegfried S. Laichingen Sep 17, 2018