TuTaM – Backup und Datensicherung

Fast jeder PC-Nutzer musste sicher schon einmal die schmerzhafte Erfahrung machen, dass -aus welchem Grund auch immer- plötzlich alle oft über viele Jahre hinweg gespeicherten Bilder und Dokumente unwiederbringlich verschwunden waren. Gegen einen solchen Verlust kann eine regelmäßige Sicherung der Daten schützen.

Richard Fülle vom Verein Lust auf Internet wird in einer Fachsimpelei am Mittwoch, den 23.09.2009, ab 20:30 Uhr im LAI-Vereinsheim in der Heinrich-Kahn-Strasse 34 zeigen, wo die schützenswerten Daten üblicherweise liegen und wie diese Daten mit verschiedenen Tools auf einfache Weise gesichert werden können.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist
selbstverständlich für jedermann frei.

LUST AUF INTERNET e.V.
Der Internetverein der Region Laichingen

Zusammenfassung:

Es wurde gezeigt, wie man die “Eigene Dateien” auf eine andere Partition verschiebt, die nicht die Systempartition sein sollte. Dann wurden zwei Backup-Tools vorgestellt, die die Datensicherung automatisch erledigen:

- Z-DBackup http://www.z-dbackup.de/
- RSYNC http://www.samba.org/rsync/
- Personal Backup http://www.ieap.uni-kiel.de/surface/ag-berndt/down-home.html und
- SyncBack http://syncbackse.softonic.de/

Die Sicherung der E-Mails (Outlook und Outlook-Express) war ein Thema ebenso wie die Aufteilung großer Dateien in kleinere, auf CD und DVD passende Häppchen. Weitere Tools, Links und Anzeigen in Online-Zeitschriften wurden den Anwesenden als Kopiervorlage auf einer CD zur Verfügung gestellt, aber nicht weiter besprochen. Der Einsatz externer Festplatten und Netzwerkservern wurde besprochen und verschiedene Produkte gezeigt (z. B. Buffalo Linkstation). In einer Zwischendiskussion wurde auf die Möglichkeit hingewiesen, ein RAID auf solchen externen Laufwerken einzurichten und somit die Ausfallsicherheit weiter zu erhöhen.
In einer sehr angeregten Diskussion wurde nach der Fachsimpelei noch verschiedene Backup-Strategien besprochen und darüber diskutiert, welche Arten der Datensicherung sinnvoll sind und welche nicht (Sicherung auf CDs / DVDs oder gar Backup-Bänder).

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>