top of page

Suchergebnisse

36 Ergebnisse gefunden

  • Lust auf Internet e.V. | Internet Verein | Laichingen, Germany

    Der Internet-Verein auf der Laichinger Alb Entdecken Sie die Welt des Internets mit dem Verein "Lust auf Internet e.V.". Lernen, diskutieren und entdecken von technologischen Themen mit Spaß! Innovativ & kreativ Vernetzt & zukunftsorientiert Umfassende Lernmöglichkeiten komoot Routenplaner, Navigations-App und Tourenverzeichnis "Komoot" Vereinsabend Nächster Vereinsabend (ohne Programm) am 24.07.2024 Sommerferienprogram '24 Grundlagen des 3D-Druckes für Jugendliche ab 12 Jahren. komoot Routenplaner, Navigations-App und Tourenverzeichnis "Komoot" 1/3 News Umfrage Mitglied werden Veranstaltungen Mi., 31. Juli Reiseplanung mit der App KOMOOT / Vereinsheim Details 31. Juli 2024, 20:00 – 22:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Ein Vortrag zur Nutzung der App "KOMOOT" für die Erstellung und Aufzeichnung von z.B. Wanderungen mit Beispielen und Anwendungsfällen. Es präsentiert Udo Besenreuther. Mo., 12. Aug. Sommerferienprogramm 3D-Druck / Vereinsheim Details 12. Aug. 2024, 14:00 – 17:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland LAI bietet im Rahmen des Sommerferienprogramms einen Nachmittag zum Thema 3D-Druck an. Grundlagen und Beispiele, sowie das Drucken einiger Modelle wird den Jugendlichen ab 12 Jahren erklärt. Die Anmeldung erfolgt über die Stadt Laichingen. Mi., 14. Aug. Reiseplanung und -dokumentation mit POLARSTEPS / Vereinsheim Details 14. Aug. 2024, 20:00 – 22:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Ein Vortrag mit Beispielen zur Planung von Reisen für den unterwegs, anhand von Google Maps und Reisedokumentation (mit Polarsteps) wenn man die Reise und Strecke festhalten will. Es präsentieren Udo Besenreuther und Michael Brückmann Mi., 28. Aug. Malen mit KI / Vereinsheim Details 28. Aug. 2024, 20:00 – 23:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Ein Vortrag mit Beispielen zum Thema "Malen mit KI" Mi., 11. Sept. Schneiden und Gravieren mit einem Dioden-Laser / Vereinsheim Details 11. Sept. 2024, 19:00 – 22:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Einführung, Grundlagen und Beispiele zum Gravieren und Schneiden von Materialien mit einem Laser. Anwendung der Software LightBurn. Mi., 09. Okt. LAI macht Musik / Vereinsheim Erfahre hier mehr. 09. Okt. 2024, 20:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Kein Talent, selbst Musik zu machen? Kein Problem! Die "künstliche Intelligenz" hilft dir dabei! Mi., 06. Nov. Fotos bearbeiten mit Apps auf dem Smartphone / Vereinsheim Details 06. Nov. 2024, 19:00 – 22:00 Vereinsheim, Heinrich-Kahn-Straße 34, 89150 Laichingen, Deutschland Vorstellung und Anwendung verschiedener Foto-Apps zum Bearbeiten von Bildern auf dem Smartphone. Aktuelle Informationen Aktuellste Information finden Sie auch auf unserem Instagram Kanal. @LAI_Laichingen Alles über Internet und neue Technologien Lust auf Internet e.V. bietet eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten und Wissensaustausch rund um das Thema Internet und Technologien in der Region Laichinger Alb. Werden Sie Teil unserer Community und entdecken Sie die spannende Welt des Internets. Mit Schulungen und Vorträgen durch ehrenamtlichen Mitarbeiter, bieten wir immer wieder neue Inhalte für unsere Vereinsmitglieder und Interessierte. Angebot Unsere Angebote Lernen Sie von Vereinsmitgliedern und profitieren Sie von umfassenden Lerninhalten und innovativen Lehrmethoden. Lernmöglichkeiten Entdecken Sie unsere vielfältigen Kurse und Workshops, die Ihnen helfen, Ihre Kenntnisse zu erweitern und sich beruflich oder privat weiterzubilden. Praxisnahe Workshops Unsere praxisnahen Workshops bieten die Möglichkeit, erlerntes Wissen direkt anzuwenden und von erfahrenen Experten zu lernen. Unterstützung Unser Team von Ehrenamtlichen steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Unterstützung und Hilfe erhalten. Viel Spaß Mit Gleichgesinnten treffen wir uns regelmäßig und tauschen Erfahrungen zu innovativen Themen aus. Workshops, Schulungen und Vorträge sind nur ein Teil die Spaß machen. Unsere Sponsoren Der kostenlose Glasfaseranschluß für ein schnelles Internet in Laichingen und den Teilgemeinden mit Bandbreiten von 300 bis 1.000MBit/s. Für ein Beratungsgespräch finden Sie hier alle Informationen. Die Übersichtskarte für Laichingen und Teilgemeinden Unsere Themen & Schwerpunkte Ein Auszug was wir im Verein anbieten: Workshops Moderierte Workshops von Spezialisten über Soft- und Hardware Schulungen Schulungen z.B. für Senioren, IT-Themen, Smartphones, Tabletts usw. Arbeitsgruppen Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen Spaß an Neuem Gemütliches Beisammensein Vorträge Öffentliche Vorträge zu innovativen Themen mit externen Rednern/Beratern Vereinsheim Erfahrungsaustausch im Vereinsheim, Nutzung vorhandener Hardware Mit Spaß gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen In unserer Community können Sie mit Gleichgesinnten lernen, Ideen austauschen und voneinander profitieren. Lernmaterialien Wissensaustausch Spaß und Abwechslung Mitgliedschaft Für die Mitgliedschaft im Verein bieten wir verschiedene Pakete an. Weitere Informationen finden Sie im Antrag und in der Satzung. Übersicht der verschiedenen Mitgliedschaften Mitgliedsantrag Satzung Mehr über den Verein Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie! Mitglied werden

  • "KI" in der Praxis

    < zurück 17. Juli 2024 "KI" in der Praxis Dass es viel mehr "künstliche Intelligenz" gibt als das weithin bekannte ChatGPT, zeigte Udo Besenreuther in einer sehr interessanten und gut besuchten Veranstaltung. "Künstliche Intelligenz" (KI) - das ist mehr als das überall bekannte "ChatGPT". Udo Besenreuther stellte die bekanntesten LLMs (LargeLanguageModels). Diese sind: Chat-GPT von OpenAI, Gemini von Google und Co-Pilot von Microsoft. Er zeigte auf, was man von den LLMs erwarten kann und wo die Grenzen liegen. Das Ganze wurde mit interessanten und teils lustigen mit Beispielen aus der Praxis verdeutlicht und dabei auch auf mögliche Probleme hingewiesen. Hier finden Sie die gesamte Präsentation zur Veranstaltung . zurück weiter

  • TuTaM

    Das sind unsere "Tipps" und "Tricks am Mittwoch" oder wie man gerne sagt: unsere "TuTaMs" Hier findet man Informationen zu allen durchgeführten Veranstaltungen inkl. weiterer Hinweise und nützliche Links. Neben den aktuellen "TuTaMs" werden hier auch die Artikel - Schritt für Schritt - aus der alten Webseite wieder zu finden sein. 17. Juli 2024 "KI" in der Praxis Dass es viel mehr "künstliche Intelligenz" gibt als das weithin bekannte ChatGPT, zeigte Udo Besenreuther in einer sehr interessanten und gut besuchten Veranstaltung. weiter lesen.. 26. Juni 2024 3D-Druck in der Praxis Alles zum Thema 3D-Druck. Michael Brückmann zeigte die Möglichkeiten des 3D-Drucks anhand verschiedener Beispiele. weiter lesen.. 12. Juni 2024 Glasfaser-Ausbau in Laichingen Am 12. Juni 2024 wurden im LAI-Vereinsheim Fragen zum Thema Glasfaser-Ausbau in Laichingen beantwortet. Anwesend waren auch Spezialisten der Firma NetCom BW. weiter lesen.. 7. Juni 2023 Umgang mit digitalen Bildern Michael Brückmann informierte in seinem Workshop über den Umgang mit digitalen Bildern, wie man den Überblick behält, erläuterte Regeln zur Speicherung der Daten und die Optimierung für Social Media etc. weiter lesen.. 12. April 2023 Vortrag über Komoot Wie man eine Tour vorbereitet, durchführt und welche Ausrüstung sinnvoll ist, erläuterte Udo Besenreuther in diesem Vortrag. weiter lesen.. 22. Februar 2023 „Chat-Bot ChatGPT und Onlineübersetzungen“ Walter Karas führte aus, dass GPT (Generative Pre-trained Transformer) der Prototyp eines Chatbots ist, also eines textbasierten Dialogsystems als Benutzerschnittstelle, der auf maschinellem Lernen beruht. weiter lesen.. 1. Februar 2023 Daten vom Handy auf den PC übertragen Besitzen Sie ein Android-Gerät, so kann es passieren, dass der Speicher irgendwann zu voll ist. Um Ihre Daten jedoch nicht löschen zu müssen, kann es sich lohnen, sie auf den PC zu übertragen. Um die Verbindung herzustellen, sind nur wenige Schritte notwendig. weiter lesen..

  • News

    News Neuigkeiten über den Verein werden hier veröffentlicht. 18. Juli 2024 NetCom BW - Vorvermarktungsquote erreicht! Glasfaser-Ausbau kann starten! Read More 27. Juni 2024 Spatenstich fürs Turbo-Internet Ab Sommer 2025 sollen alle, die es wollen, schnelles Internet in Heroldstatt haben Read More 20. Juni 2024 Thema "KI" (Künstliche Intelligenz) bei Markus Lanz "KI" wird auch beim LAI in zwei Veranstaltungen thematisiert Read More 11. Juni 2024 Der neue Internetauftritt ist Online LAI in neuem Gewand Read More 24. Mai 2024 Die ersten Termine von Veranstaltungen, Vorträgen und Workshops sind verfügbar. Einmal im Monat ist ein Vortrag für Mitglieder und Interessierte geplant. Die Teilnahme ist kostenlos. Read More 26. Apr. 2024 Kurzbericht zur LAI-Mitgliederversammlung Neuer Vorstand - neue Satzung - neue Struktur und noch mehr ... Read More 25. Apr. 2024 Neuer Internetauftritt geht demnächst Online LAI geht demnächst mit einer neuen Webseite online Read More 24. Apr. 2024 Das Wahlergebnis steht fest Ein neuer Vorstand wurde gewählt Read More 22. März 2023 Mitgliederversammlung 2024 Wir laden unsere Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24.4.2024 um 18:00 Uhr ein. Read More

  • Das Wahlergebnis steht fest

    < Back Das Wahlergebnis steht fest Vorstand 24. Apr. 2024 Ein neuer Vorstand wurde gewählt Bei den Wahlen der Mitgliederversammlung am 24.4.2024 wurde ein neuer Teamvorstand von den Mitgliedern gewählt. Dieser ist für verschiedene Ressorts eingeteilt und zuständig. < vorherige News nächste News >

  • AGB | Lust auf Internet e.V.

    AGB Lust auf Internet e.V. bietet eine allgemeine Vorlage für Geschäftsbedingungen (AGB) für Website-Betreiber an, die an die eigenen Unternehmensbedingungen angepasst werden kann. Die AGB dienen der rechtlichen Absicherung von Website-Eigentümern und können Informationen über Produkte, Preise, Vertragsbedingungen sowie rechtliche Vorschriften enthalten. Es wird empfohlen, die AGB von einem Rechtsanwalt prüfen zu lassen, um die gesetzliche Konformität sicherzustellen.

  • Vereinsheim | LAI

    Vereinschronik Der Verein im Überblick (im Aufbau) 2024 Neue Webseite geht im Juni 2024 online 2024 Neuer Vorstand: Udo Besenreuther, Rainer Oettinger, Michael Brückmann, Karl-Heinz Sonntag, Gerhard Jungbauer 2001 Tag der offenen Tür zur Einweihung des Vereinsheims 2000 Schülerferienprogramm der Stadt Laichingen 1999 Neuer Vorstand: Michael Brückmann, Reiner Wieland, Richard Fülle 1999 Die ersten Vorträge werden abgehalten. 1997 Vereinsgründung am 27.4.1997 mit Vorstand: Rainer Wieland, Michael Brückmann, Frank Pepela

  • Kurzbericht zur LAI-Mitgliederversammlung

    < Back Kurzbericht zur LAI-Mitgliederversammlung Rainer Oettinger 26. Apr. 2024 Neuer Vorstand - neue Satzung - neue Struktur und noch mehr ... . Am 24.04.24, trafen sich 21 Vereinsmitglieder im LAI-Vereinsheim zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, berichtete zunächst der Vorstand über seine Tätigkeit. Walter Karas zeigte nochmals auf, dass die vergangen Jahre für den LAI nicht einfach waren. Es gab personelle Probleme, nachlassendes Interesse sowohl innerhalb der Mitglieder als auch außerhalb des LAI und schließlich traf auch die Corona-Pandemie den Verein. Nach den Rechenschaftsberichten des Vorsitzenden, des Kassenwart und der Kassenprüfer folgte eine längere, zum Teil hitzige Aussprache. Auch wenn es -in vielen Teilen sicher berechtigte- Kritik an der Vorstandsarbeit gab, so sei hier auf jeden Fall auch ein Dank an Walter Karas und Gert Heyer ausgesprochen, die nicht davor zurückschreckten, ihre Ämter in einer für den Verein schwierigen Zeit zu übernehmen bzw. fortzuführen. Nun sollte aber der Blick nach vorne gerichtet werden! Michael Brückmann zeigte in einer Präsentation, wie sich die Kandidaten für einen Team-Vorstand die Zukunft des LAI vorstellen: Neuer Vorstand, neue Struktur, neue Satzung, neue (und alte) Ideen für das Vereinsleben, eine neue Homepage und "Helmi 2.0", das neue Vereinslogo des LAI. Auch über all diese Planungen wird zeitnah berichtet werden. Nach dieser Präsentation wurde die neue Satzung des LAI einstimmig angenommen. Anschließend war das Gremium aufgerufen, einen neuen Vorstand zu wählen. Weitgehend einstimmig, jeweils bei Enthaltung der jeweiligen Kandidaten wurden gewählt: In den (gleichberechtigten) Team-Vorstand: Udo Besenreuther Michael Brückmann Gerhard Jungbauer Rainer Oettinger und Karl-Heinz Sonntag. In den Beirat, der (anstelle des bisherigen Ausschusses) den Vorstand unterstützen wird, wurden gewählt: Jörg Logemann Martin Entzminger und Jens Kröber Als Rechnungsprüfer fungieren in den beiden nächsten Jahren Hans Siedler und Franz Kneer. Bestreben des neuen Vorstandes ist es, neuen Schwung in den Verein Lust auf Internet zu bringen. Zunächst gilt es, vorhandene "Baustellen" zu schließen und nach der "Amtsübernahme" einen Schlussstrich unter die letzten Jahre zu ziehen. Dann geht es vorwärts (und hoffentlich aufwärts!). Die LAI-Mitglieder werden auf jeden Fall künftig wieder regelmäßig über alle Aktivitäten im LAI informiert. < vorherige News nächste News >

  • NetCom BW - Vorvermarktungsquote erreicht!

    < Back NetCom BW - Vorvermarktungsquote erreicht! R. Oettinger 18. Juli 2024 Glasfaser-Ausbau kann starten! Wie einer Mitteilung im Laichinger Amtsblatt zu entnehmen ist, hat die Firma NetCom BW schon zwei Wochen vor Ende der Aktion eine Vorvermarktungsquote von 42,4 % für den Glasfaser-Ausbau in Laichingen und den Teilorten erreicht. Damit steht dem Aufbau eines Gasfaser-Netzes auch in den sogenannten "grauen Flecken" nichts mehr im Wege. Der Verein "Lust auf Internet" hatte seine Mitglieder in einem Infoabend im LAI-Vereinsheim am 12. Juni zusammen mit Mitarbeitern der Firma NetCom BW informiert und so vielleicht auch ein bisschen zur Erreichung des großen Ziels beigetragen. Wir freuen uns auf ein künftig noch schnelleres Internet! < vorherige News nächste News >

  • Termine | Lust auf Internet e.V.

    Termine Unser Terminkalender zeigt alle Veranstaltungen und Treffen. ​ Kalender in neuem Fenster öffnen

  • Glasfaser-Ausbau in Laichingen

    < zurück 12. Juni 2024 Fragen und Antworten zum Glasfaser-Ausbau in Laichingen Am 12. Juni 2024 wurden im LAI-Vereinsheim Fragen zum Thema Glasfaser-Ausbau in Laichingen beantwortet. Anwesend waren auch Spezialisten der Firma NetCom BW. Mitarbeiter der Firma NetCom BW, die in den sogenannten "grauen Flecken" in Laichingen und den Teilorten für den Glasfaser-Ausbau verantwortlich ist, zeigten im LAI-Vereinsheim, wie die Glasfasertechnik funktioniert. Hier konnten viele Fragen zum Ausbau, aber auch zu möglichen Kosten beantwortet werden. Weitere Infos gibt es unter: https://www.netcom-bw.de/breitbandausbau/ausbaugebiete/detailinformationen-ausbaugebiete/laichingen zurück weiter

  • PresseArtikel

    Presse 3. Juni 2024 Bald gibt es schnelles Internet in Laichingen Komm.Pakt.Net und der NetCom BW GmbH schließen Netzbetriebsvertrag für Laichingen https://epaper.schwaebische.de/titles/albdonau/10723/publications/6626/pages/12/articles/2051252/13/5 26. April 2024 Verein „Lust auf Internet“ startet noch einmal mit neuem Team durch ChatGPT, smartes Wohnen oder ständig neue Apps: Auch wenn das Internet längst kein Neuland mehr ist, wird der Laichinger Verein fortan bei allen Netz-Herausforderungen unterstützen. https://www.swp.de/lokales/ulm/hilfe-und-infos-zum-internet-verein-lust-auf-internet-startet-noch-einmal-mit-neuem-team-durch-73662457.html 18. April 2024 Schnelles Internet für Dornstadt Glasfasernetz in Bollingen, Scharenstetten, Temmenhausen und Tomerdingen in Betrieb. http://www.e-pages.dk/albdonau/6591/article/2023185/15/1/render/?token=5ac51b260eff73593ec493ee2a605706&vl_app_id=de.schwaebische.epaper&vl_app_version=4.8.0&vl_platform=android

  • Der neue Internetauftritt ist Online

    < Back Der neue Internetauftritt ist Online Michael 11. Juni 2024 LAI in neuem Gewand Mit einer neuen Internetseite präsentiert sich der Verein. Durch Nutzung eines neuen CMS-Systems können Inhalte leicht gepflegt und verwaltet werden. Zudem werden die Seiten auch für Mobilgeräte optimal dargestellt. < vorherige News nächste News >

  • Datenschutz | LAI.de

    Datenschutz Lust auf Internet e.V. legt großen Wert auf den Schutz deiner Daten. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bitte beachte, dass diese Datenschutzerklärung nicht für externe Links gilt, die möglicherweise auf unserer Website bereitgestellt werden. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). ​ VERANTWORTLICHER Lust auf Internet e. V. Veilchenstraße 4 89150 Laichingen E-Mail: info@lai.de ​ Vorsitzende: Udo Besenreuther, Michael Brückmann, Gerhard Jungbauer, Rainer Oettinger, Karl-Heinz Sonntag ​ Registergericht: Amtsgericht Ulm Registernummer: VR 1525 ​ ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN: – Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). – Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). – Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos). – Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). – Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen). ​ KATEGORIEN BETROFFENER PERSONEN Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“). ​ ZWECK DER VERARBEITUNG – Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte. – Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern. – Sicherheitsmaßnahmen. – Reichweitenmessung/Marketing ​ VERWENDETE BEGRIFFLICHKEITEN „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten. „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden. „Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen. Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet. „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet. ​ MASSGEBLICHE RECHTSGRUNDLAGE Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. ​ SICHERHEITSMASSNAHME Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO). ​ ZUSAMMENARBEIT MIT AUFTRAGSVERARBEITERN UND DRITTEN Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. ​ ÜBERMITTLUNGEN IN DRITTLÄNDER Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“). ​ RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. ​ WIDERRUFSRECHT Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen ​ WIDERSPRUCHSRECHT Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. ​ COOKIES UND WIDERSPRUCHSRECHT BEI DIREKTWERBUNG Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können. ​ LÖSCHUNG VON DATEN Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe). Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird. ​ GESCHÄFTSBEZOGENE VERARBEITUNG Zusätzlich verarbeiten wir – Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie). – Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung. ​ ERBRINGUNG UNSERER SATZUNGS- UND GESCHÄFTSGEMÄSSEN LEISTUNGE Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.). Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. ​ HOSTING UND E-MAIL-VERSAND Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag). ​ ERHEBUNG VON ZUGRIFFSDATEN UND LOGFILES Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

bottom of page